Veranstaltungen und Vorträge

Zurzeit keine Termine

Organisation und Selbstverwaltung

5.10.
Schulratssitzung
Diesmal mit einer Einführung für die neuen Eltern, der Vorstellung der neuen Lehrer sowie einem Marktplatz der Schularbeitskreise, auf dem sie ihre Aktivitäten erläutern und neue Mitglieder gewinnen können.
Ab 19:00 Uhr im Schulgebäude

Externe Veranstaltungen und Vorträge

5. bis 7. Oktober 2016
Werkstatttage 2016 - Wirtschaft anders denken
Eine anders gedachte Wirtschaft ist ein Thema, das alle angeht, und „Wirtschaft anders denken“ möchte für Schüler, Eltern und die interessierte Öffentlichkeit eine Plattform bieten, sich in vielfältiger Weise damit auseinanderzusetzen.
Rudolf-Steiner-Schule Ismaning
Weiter Informationen unter www.wirtschaft-anders-denken.de

 

16. Oktober 2016
Kinder- und Jugendtage Geretsried
Die Waldorf-Schule Isartal wird mit einem Stand vor Ort sein und diverse Aktionen anbieten.
Weitere Informationen unter www.geretsried.de/702/

 

20. bis 23. Oktober 2016
Marquartsteiner Herbsttage - Menschen, Tiere und die Zukunft der Erde
Ein Festival für einen neuen Bund zwischen Menschen und Tieren mit Vorträgen, Diskussionen, Gesprächen, Austellungen, Theater, Musik und einer Exkursion.
Staatliches Landschulheim Marquarstein am Chiemsee
Weiter Informationen unter www.festival2016.de

 

24. bis 27. Mai 2017
Eurythmie-Festival 2017
Vom 24. bis 27. Mai 2017 findet in Ismaning und in München ein Eurythmie-Festival statt. Dabei tritt die Eurythmie als Bühnenkunst in die Öffentlichkeit und Vorträge, Aufführungen, Workshops und Kurse bieten zudem die ganze Bandbreite der verschiedenen Anwendungen dieser Kunst dar. Die Generationen werden sich begegnen: Künstler, Pädagogen und Therapeuten werden das Thema „Bilder und deren Wirkung auf den Menschen“ aufgreifen.
Rudolf-Steiner-Schule Ismaning

Pressemitteilung zur Veranstaltung

Weitere Informationen unter www.eurythmie-festival.de

 

19. September 2019
Waldorf World Festival
1919 bis 2019: 100 Jahre Waldorf/Steiner Pädagogik. Alle Schulen und Kindergärten sind eingeladen, mit ihren Ideen und Möglichkeiten zu dem Fest beizutragen. Und weil der Weg dorthin genauso wichtig ist wie das Fest selbst, wird die zugehörige Webseite mit den Initiativen und Ideen mitwachsen, bis das Programm steht und von der weltweiten Waldorf-Bewegung geteilt werden kann.
www.waldorf2019.org